Du bist nicht angemeldet.

1

22.12.2016, 11:08

MPU Frist in 1 Monat

Hallo, ich wurde bei einer Trunkenheitsfahrt auf dem Rad mit
1,94Promille aufgehalten, habe meine Strafe schon gezahlt und nun eine
Frist bekommen die in einem Monat abläuft.

Ich habe in der Tatnacht mein Abitur und einen Geburtstag von einer Freundin gefeiert, als ich dann gegen 3 Uhr morgens aus Spaß mit einem auf der Straße liegendem Fahrrad gefahren bin hat mich die Polizei aufgehalten und kontrolliert.
Da es mein Abi war habe ich wohl zu hart gefeiert und ein wenig zu tief ins Glas geschaut.

Meine Fragen nun, wie soll ich mich auf die MPU vorbereiten? Was muss ich beachten?



(im Brief wurden folgende Fragen vorangestellt:

-Liegen körperliche und/oder geistige Beeinträchtigungen vor, die mit
einem unkontrollierten Konsum von Alkohol in Zusammenhang gebracht
werden können?

-Ist insbesondere nicht zu erwarten, dass das Führen von
fahrerlaubnisfreien Fahrzeugen und ein die Fahrsicherheit
beeinträchtigender Alkoholkonsum nicht hinreichend sicher getrennt
werden kann?



-Ist auch nicht zu erwarten, dass das Führen von
fahrerlaubnispflichtigen KRaftfahrzeugen und ein die Fahrsicherheit
beeinrächtigender Alkoholkonsum nicht hinreichend sicher getrennt werden
kann?)

Es ist sehr stressig zurzeit, da die Prüfstellen über Weihnachte eine Pause einlegen und ich somit meine Frist wohl nicht mehr schaffen werde.




Ich bin Student und würde es gerne ohne teure Vorbereitungskurse versuchend a mir einfach das Geld fehlt.

Muss ich einen Abstinenznachweis machen, wenn dieser nicht im Brief
erwähnt worden ist? Habe seit dem Vorfall nicht mehr so viel getrunken,
also 2 bier maximal, aber das auch nur sehr selten. Ein Trinktagebuch
habe ich nicht geführt.



Das ist das erste mal das ich bei der Polizei aufgefallen bin, meinen Führerschein habe ich noch.

Ist es sinnvoll diesen erstmal abzugeben und dann später die MPU zu machen?



Ich bin schon ganz verzweifelt und weiß nicht wie ich an die Sache
rangehen soll. Für jede Hilfe aus dem Forum wäre ich sehr dankbar!



MFG



Blackgladiator
?(

Edit by mark8568: ins richtige Forum verschoben

Psycho

Psycho

  • »Psycho« ist männlich

Beiträge: 3 817

Über mich: Ich arbeite seit knapp 20 Jahren auf dem Gebiet der professionelle MPU-Beratung. Falls jemand sich nicht mit dem "Zweitbesten" zufrieden geben will, sollte er mich kontaktieren.

Wohnort: Herne

Beruf: MPU-Berater

  • Private Nachricht senden

2

23.12.2016, 08:28

Hi blackgladiator!
Hallo, ich wurde bei einer Trunkenheitsfahrt auf dem Rad mit
1,94Promille aufgehalten, habe meine Strafe schon gezahlt und nun eine
Frist bekommen die in einem Monat abläuft.
Oh. Da hast Du ja bis jetzt ganz schön Zeit liegen lassen.
Es ist sehr stressig zurzeit, da die Prüfstellen über Weihnachte eine Pause einlegen und ich somit meine Frist wohl nicht mehr schaffen werde.
Tja. Kannst ja versuchen, ob die Frist verlängert wird. Wohl eher nicht, da Du ja noch Inhaber einer Fahrerkarte bist.

Muss ich einen Abstinenznachweis machen, wenn dieser nicht im Brief
erwähnt worden ist?
Der Brief hat damit nix zu tun. Frag Dich mal selber, ob, warum und wie lange eine Zeitlang Abstinenz Dir gut tun würde.



Ich bin Student und würde es gerne ohne teure Vorbereitungskurse versuchend a mir einfach das Geld fehlt.


Verständlich. Aber Geld oder kein Geld machen für sich noch lange keine MPU.

Habe seit dem Vorfall nicht mehr so viel getrunken,

also 2 bier maximal, aber das auch nur sehr selten. Ein Trinktagebuch

habe ich nicht geführt.

Warum nicht mehr? Wieso ist "also max. 2 Bier" für Dich "nicht mehr so viel" Wenn das so ist/war, warum dann kein Trinktagebuch?

Zitat

Ist es sinnvoll diesen erstmal abzugeben und dann später die MPU zu machen?

?Auch diese frage kannst Du Dir nur selber beantworten.

Als Student solltest Du vor allem lernen, die richtigen Fragen zu stellen. In diesem Bereich bist Du bei weitem noch nicht so weit.
In diesem Sinne

Dipl.-Psych. Thomas Rock
Fachpsychologe für Verkehrspsychologie
Amtlich anerkannter verkehrspsychologischer Berater
02323 / 91 51 70 - 0
http://www.prompu.de
psycho@mpuforum.de
_____________________________________________
Der Mensch nimmt erst dann dir richtige Lösung,
wenn er vorher alle anderen ausprobiert hat.

Counter:

||||| Hits heute: 329 ||||| Hits Tagesrekord: 9 768 ||||| Hits gesamt: 4 363 547 |||||